diedruckerei.de

„Drucksachen einfach online bestellen.“

onlinedesign.eu - Referenz E-Mail-Marketing - diedruckerei.de

Situation:

Einfacher geht es wirklich nicht: Drucksache anklicken, konfigurieren, mit z. B. Vorlagendownload gestalten, abschicken, fertig. Die Onlineprinters GmbH war eine der ersten Onlinedruckereien am Markt, kommt ursprünglich vom klassischen Druck und hat sich 2004 das Internet als Vertriebsplattform zunutze gemacht. Heute kümmern sich 600 Mitarbeiter um die Aufträge von mehr als einer halben Million Kunden aus über 30 Ländern. Das Drucksachensortiment umfasst 1.400 Produkte in mehr als 10 Millionen Varianten.

Wir haben es hier also mit einem wirklich Großen der Branche zu tun, der auch vertrieblich auf der Höhe der Zeit ist, und seine Strategie nach den innovativsten Möglichkeiten ausrichtet. Bei E-Mail-Marketing handelt es sich um eine solche innovative Vertriebsmöglichkeit. online design erhielt den Auftrag, ein Konzept in diesem Bereich zu entwickeln und umzusetzen.

Konzept:

E-Mail-Marketing befüllt den Kommunikationskanal von der aktiven Seite: Die Kunden erhalten die wichtigen Informationen über Produkte, Aktionen, Kampagnen, Gamification-Aspekte über einen Newsletter direkt von den Onlineprinters und müssen demnach nicht selbst tätig werden, um auf den neuesten Wissensstand zu kommen. Die Experten von online design wählten den holistischen Ansatz und kamen dem richtigen Konzept auf die Spur, indem sie zum Rundumschlag ausholten: Technisch strategische Beratung in Sachen E-Mail Marketing, standardisierter Aufbau und Pflege der Newsletter-Inhalte, Entwicklung von Trigger-Mails und Kampagnen wie z. B. Gewinnspiele und Papier-Musterbuchaktionen sowie Kundenumfragen und Sondermailings. Wenn schon E-Mail-Marketing, dann richtig. Und das macht onlinedesign.eu routiniert mit Inxmail Professional, der Highendlösung für E-Mail-Marketing und Marketing-Automation.

Realisierung:

E-Mail-Marketing muss erlaubnisbasiert sein, deshalb deshalb setzt eine Newsletteranforderung ein Double-Opt-in-Verfahren in Gang, dessen kundenseitige Bestätigungen das Abonnement erst ermöglichen. online design betreut mittlerweile insgesamt 20 unterschiedliche Newsletter-Listen für den Versand in 15 Länder in der jeweiligen Amtssprache (für die Schweiz sind das verschiedene Newsletter in Deutsch, Englisch und Französisch); Turnus: wöchentlich. Für das komplexe Thema „Trigger-Mail“ hat online design eigens ein Script für die Autoimportfunktion geschrieben, um tagesaktuell Kundendaten mit Faktura automatisch in die Inxmaildatenbank einzuspielen und mittels verschiedener Zielgruppendefinitionen die Mails anlassbezogen an die Kunden zu versenden. Hört sich kompliziert an? — Ist es auch, aber wirkt und ist eine weitere Chance zu einem erfolgversprechenden Kundenkontakt.

Macht echt Druck: diedruckerei.de