Bioland-Hof Bannmühle:

„Aus Obst wird Saft – her mit den neuen Etiketten.“

Situation:

Die Bannmühle ist ein zertifizierter Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau in der historischen Mühle in Odernheim (Rheinland-Pfalz) am Fuße des Disibodenbergs. Sie hat sich auf biologischen Obstanbau sowie die Erhaltungszucht von Glanrindern spezialisiert. In der eigenen Kelterei werden handverlesene hochwertige Säfte gekeltert. Inhaber Hans Pfeffer liegen dabei Landschaftspflege und Naturschutz sehr am Herzen.

Konzept:

Modern, hochwertig und auffallend – so stellte sich Hans Pfeffer die neuen Etiketten für seine sortenreinen Apfelsäfte vor. Fast vergessene Obstsorten gedeihen im einzigartigen Regionalklima Odernheim besonders gut. Der einzigartige Geschmack jeder einzelnen Apfelsorte sollte durch ein einzigartiges Etikett unterstrichen werden.

Realisierung:

Ein illustrierter Apfel, umrahmt von goldenen Sonnenstrahlen ziert nun die neuen Säfte – darauf ein spannender Mix unterschiedlichster Typografie in weiß und gold. In der Farbwahl mal nicht das obligatorische Bio-Grün … und somit ein absoluter Hingucker im Händleregal!