Erklärvideo für die DZ BANK:

„Mehrwerte in Legetechnik überzeugen durch Einfachheit.“

Referenz Motion Design: Erklärvideo für DZ BANK durch online design

Situation:

Das VR-BankenPortal ist ein zentrales Informationsmedium für Mitarbeiter der Genossenschaftsbanken. Im VR-BankenPortal erhalten Mitarbeiter der Genossenschaftsbanken einen direkten Zugriff auf das gesamte Informations- und Leistungsangebot der DZ BANK sowie weiteren 13 Unternehmen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Jedes Unternehmen hat seinen eigenen Auftritt und kann somit Kerninhalte schnell verbreiten zugleich aber Synergien effektiv nutzen.

Konzept:

Das VR-BANKENPORTAL wurde aufwendig relaunched. Es sind signifikante Verbesserungen in den Bereichen Usability, Redaktion und „responsive Webdesign“ erreicht worden. Das Ziel war es, den Usern in Form eines Videos auf einfache Weise den Mehrwert des VR-BankenPortals näherzubringen und potenzielle Kunden als Partner für das VR-BankenPortal zu gewinnen.

Realisierung:

Erklärfilme können mit unterschiedlichen Techniken produziert werden. Die wohl bekannteste Technik ist die Legetechnik. Wir haben uns bei der Realisierung für dieses Video genau für diesen Klassiker entschieden. Im Vergleich zum animierten Erklärvideo zeichnet sich diese Technik vor allem für ihre Einfachheit und Klarheit aus. Dadurch können Sachverhalte sehr anschaulich und auch kostengünstig erklärt werden. Grafiken, Personen, Objekte, Themen wie Optimierung der Bedienbarkeit, Verbesserung der Zielgruppenrelevanz oder Integration der Social-Media-Elemente im VR-BankenPortal werden mit handgezeichneten Motiven im Cartoon, Scribble und Comic Look von einem erfahrenen Illustrator gezeichnet. Diese Grafiken wurden eingescannt und mit virtuellen Händen in das Bild hinein- und herausgeschoben. Ein professioneller Sprecher sowie Musik passend zum Storyboard runden das Video ab.